Fachhandel für:

Uhrmacherbedarf

Uhrmacherwerkzeug

Uhrenbeweger

Uhrenersatzteile

Uhrenboxen

Uhrenetuis

Uhrenarmbänder

Uhrenliteratur

Uhrenbeweger und Uhrmacherwerkzeug Hersteller:

Beco / Birkenstock

Flume Technik - MTE

Bergeon - Horotec

Rapport - Elma - S1

Swiss Kubik - Origintimes

Orbita - Official Geneva

Uhrmacherbedarf-Hotline:

+49 551 782026

Mo-Fr 9-20 Uhr

Sa 9-12Uhr

Uhrmacherbedarf Uhrenbeweger Uhrmacherwerkzeug Uhrenwerkzeug Uhrenteile Rapport Birkenstock Flume Bergeon

Uhrenglas / Uhrengläser finden Sie in unserem Uhrenersatzteil - Shop

Wir bieten Uhrengläser und die passenden Uhrmacherwerkzeuge: Glasabheber, Einpresswerkzeug, UV Lampen etc.

Uhrenglas Uhren Glas Saphisglas Saphirgläser Kuststoffgläser Polywatch polieren Kratzer

zum Uhrmacherbedarf Shop

Uhrenglaeser Uhrenglas Uhglasabheber Glasabheber Bergeon Uhren Gläser

Uhren - Acrylglas
Acrylglas ist ein synthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff. In den ehemaligen RGW-Staaten wurde PMMA als Piacryl bezeichnet. Besser bekannt unter der Bezeichnung Plexiglas. Uhren aus den fünfziger und sechziger Jahren wurden fast ausschließlich mit Plexigläsern ausgestattet. Acrylglas ist leider sehr Kratzempfindlich und nur bedingt für Uhren zu verwenden, für heutige Uhren sollten diese Glasart nicht mehr verwendet werden.

Uhren - Mineralglas
Bei Mineralglas handelt es sich um Silicatglas (unser Fensterglas), das - um seine Bruchfestigkeit zu erhöhen - chemisch gehärtet wird. Mineralgläser haben sehr gute optische Eigenschaften und sind sehr viel härter als Gläser aus Acrylglas.

 

Uhrenglas Uhrengläser Uhrglas Saphirglas Uhren Mineralglas Kunststoff Armbanduhren Taschenuhren Glas Gläser Glasabheber
Uhrenglas Uhrengläser Uhrenwerkzeug Uhrmacherwerkzeug Uhrenbeweger

Uhren - Saphirglas
Saphirglas ist das härteste unter allen Gläsern. Das Uhrenglas besteht aus synthetisch hergestelltem Saphir und ist damit extrem kratzfest. Es wird oft bei hochwertigen Uhren verwendet. Es ist weniger schlagempfindlich als herkömmliches Quarzglas oder gar Mineralglas, sehr teuer und hat eine sehr hohe Lichtbrechung. Ein Weg, um Saphirglas von herkömmlichem Glas zu unterscheiden, ist der Kratztest mittels eines Messers oder Schraubenziehers. Saphirglas wird bei diesem Test nicht zerkratzt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind aus welchem Material Ihr Uhrenglas besteht sollten Sie diesen Test natürlich nicht machen.

[Home] [Uhrmacherbedarf] [Uhrmacherwerkzeug] [Uhrenwerkzeug] [Uhrenpflege] [1a Uhrenbeweger] [Uhrengläser] [Batteriewechsel] [Shop Impressum]